Aktuelles

3. Advent

Am 3. Advent haben wir - wie soll es anders sein - gleich drei Videos für Euch. Ein besonderes Konzert ist für unsere Weihnachtsbesetzung immer das eigene Weihnachtskonzert am 4. Advent in der Ottendorfer Kirche. Da diese sich aber 2019 in der Renovierung befand, hätte das Konzert beinahe nicht stattfinden können. Durch unzählige Helfer war es möglich, Licht, Bestuhlung und eine Heizung in die Kirche zu bringen und das Konzert doch noch stattfinden zu lassen.

Hier nun der erste Eindruck des 4. Advent 2019.

Hier nun das zweite Video für heute:

Und nun noch das dritte Video, damit ihr einen schwungvollen Abend habt

2. Advent

Auch an diesem zweiten Adventswochenende wäre unsere Weihnachtsbesetzung für Euch auf den Weihnachtsmärkten in Mittelsachsen aktiv gewesen. Und auch heute wollen wir Euch wieder an unseren Erinnerungen teilhaben lassen. Wir spielen sehr gern flotte und swingige Weihnachtsmusik, aber auch traditionelle, deutsche Weihnachtslieder. Darum gibt es heute zwei Videos für Euch. Eins zum mitsingen und eins zum mitschwingen.

1. Advent

In diesen Tagen wäre unsere Weihnachtsbesetzung, auch bekannt als die Turmbläser, auf den Weihnachtsmärkten in der Region zu hören gewesen und würde euch mit traditionellen und beschwingten Liedern  in besinnliche Weihnachtsstimmung bringen. Leider klappt das in diesem Jahr nicht. Deshalb möchten wir gern ein paar Erinnerungen mich Euch teilen.

Den Anfang macht heute der Titel "Küss mich, halt mich, lieb mich", besser bekannt als die Titelmelodie von "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel", hier live gespielt auf dem Chemnitzer Weihnachtsmarkt 2019.

 

Corona Update

Ach, eine wirklich wunderschöne Erinnerung an letztes Jahr.

In wenigen Wochen würden wir wieder auf dem Dorf- und Kinderfest in Ottendorf unseren heiß geliebten Sonntag-Frühschoppen vor unseren Heimpublikum spielen. Es ist einer unser schönsten Auftritte des Jahres. Doch unter den euch bekannten Umständen muss das Dorffest und auch viele andere tolle Veranstaltungen in diesem Jahr bedauerlicherweise ausfallen.

Wir vermissen unsere Donnerstagsproben, unserer Auftritte und unser Publikum sehr. Doch viel wichtiger ist es uns, dass wir jetzt das Beste aus der Situation machen und geduldig sind. So probt jeder unserer Musiker für sich zuhause.

Wir wollen doch, dass wir uns alle bald gesund und munter wiedersehen.
Darauf freuen wir uns sehr. Auf ein baldiges Wiedersehen.

Corona

Die Corona-Epidemie hat das soziale und kulturelle Leben fest im Griff.

Das geht auch an uns nicht spurlos vorbei.

Inmitten der Vorbereitungen auf unser heiß ersehntes, jährliches Probelager mussten wir unsere Probenarbeit komplett einstellen und das Probelager absagen. Seit Wochen konnten wir Musiker nicht mehr miteinander musizieren und haben trotzdem so sehr gehofft, dass unsere Auftrittssaison nach Plan stattfinden wird.
Durch das Verbot von Großveranstaltungen wurden all unsere Auftritte (bis auf weiteres) abgesagt. Das tut besonders weh, denn wir haben uns schon sehr darauf gefreut Euch unsere neuen Titel auf den Bühnen in Mittelsachsen zu präsentieren.

Wir wünschen allen unseren Musikern, Familien, Freunden, Fans und allen anderen da draußen von Herzen viel Gesundheit. Damit ihr uns nicht so sehr vermisst, haben wir etwas in unseren Archiven gekramt und präsentieren nun regelmäßig Videomitschnitte von unseren vergangenen Konzerten.

Viel Spaß beim Zuhören, Zuschauen und Mittanzen und auf ein baldiges Wiedersehen.

 

Wir werden unterstützt von

Lust mitzumachen?

Du spielst ein Instrument und bist zwischen 12 und ungefähr 100 Jahre alt? Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuspielen, kontaktiere uns gern.