Brass & Swing & Blasmusik

2017-08-01 Amtsblatt_Lichtenau_Artikel_SabineSabine Schmidt
Amtsblatt der Gemeinde Lichtenau vom 01.08.2015

 

Wie in jedem Jahr spielte auch diesmal das Ottendorfer Brass & Swing Orchester beim beliebten Frühschoppen auf dem Dorf- und Kinderfest in Ottendorf.
Richtig festlich starteten die 30 Musiker diesmal ihr Programm mit dem Steigermarsch und erzeugten Gänsehaut-Feeling pur im voll besetzten Festzelt. Weiter ging es mit einigen extra für das Heimpublikum ausgewählten Blasmusikstücken, die sonst nicht zum regulären Repertoire gehören. So wurde sowohl kräftig zum Rosenwalzer geschunkelt, aber auch zur Schützenliesel geklatscht.

Mit dem Titel „Ramona“ leiteten sie dann in ihr übliches Genre über und präsentierten anschließend die neu im diesjährigen Probelager einstudierten Titel. So wurde vor dem Heimpublikum „Choo Choo Ch Boogie", „Woodchoppers Ball" und auch der ruhige Titel „Satin Doll" uraufgeführt.

Zum Ende des über zweistündigen Frühschoppens ehrte der Vereinsvorsitzende Fabian Eschrich gemeinsam mit dem Bürgermeister Andreas Graf und Sabine Schmidt Musiker des Orchesters für ihr ehrenamtliches Engagement in der Musik mit Auszeichnungen der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände. Eine besondere Anerkennung und Standing Ovations bekam Andreas Dietze für beträchtliche 40 Jahre aktive musikalische Tätigkeit im Verein.


Ausgezeichnet wurden:

für 10 Jahre mit der Ehrennadel in Bronze: Steffen Bartel und Elisa Windisch
für 30 Jahre mit der Ehrennadel in Gold: Peter Höfgen, Rene Silbermann und Michael Uhlemann
für 40 Jahre mit der Ehrennadel in Gold mit Diamant: Andreas Dietze

 

Als nach zwei Zugaben die heimliche Hymne „Bub vom Zschopautal“ erklang, ging mal wieder ein grandioser Frühschoppen mit einem großartigen Publikum zu Ende.
Die Musiker und Musikerinnen bedanken sich an dieser Stelle nochmal herzlich für die tolle Stimmung im Ottendorfer Festzelt und freuen sich schon aufs kommende Jahr.

Lust mitzumachen?

Du spielst ein Instrument und bist zwischen 12 und ungefähr 100 Jahre alt? Wenn Du Lust hast, bei uns mitzuspielen, kontaktiere uns gern.

Nächste Auftritte

Weihnachtskonzert

2018 Plakat Turmblasen

Wir werden unterstützt von